Senkung der Umsatzsteuer

Senkung der Umsatzsteuer ab 1. Juli 2020

Der Bundestag und der Bundesrat haben am 29.6.2020 das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz beschlossen. Danach wird die Umsatzsteuer befristet vom 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 gesenkt. Der reguläre Steuersatz sinkt von 19 Prozent auf 16 Prozent, der ermäßigte Steuersatz von 7 Prozent auf 5 Prozent.


Wir werden diese Steuersenkung in vollem Umfang an unsere Kunden weitergeben. Bei allen Stichtagsabrechnungen im Zeitraum 1. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020 berechnen wir für den gesamten Lieferzeitraum im Jahr 2020 die verminderte Umsatzsteuer von 16 bzw. 5 Prozent. Eine Zwischenablesung ist deshalb nicht erforderlich. Eine Abschlagsanpassung nehmen wir ebenfalls nicht vor. Die neuen Steuersätze werden bei der Jahresschlussabrechnung berücksichtigt.

Für weiter Einzelheiten siehe folgenden Link (RZ 37 Seite 20): https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/BMF_Schreiben/Steuerarten/Umsatzsteuer/2020-06-30-befristete-Senkung-umsatzsteuer-juli-2020-final.pdf;?__blob=publicationFile&v=3

Zurück